Biden erklärt Corona für beendet

Biden erklärt Corona für beendet

In einem Interview mit "60 Minutes" beugt sich US-Präsident Joe Biden endlich der Vernunft und erklärt die Corona-"Pandemie" für beendet. Während hier in Deutschland also der kleine Mann weiterhin maskiert im Bus zur Arbeit fahren muss, geht der Rest der Welt langsam wieder zur verdienten Normalität über.

Lediglich die Regierungspolitiker scheinen Bidens Worte vernommen zu haben, feierten doch insbesondere die Grünen ausgelassen ohne Masken und ohne Abstandsregeln auf dem proppevollen Oktoberfest, während sie die Kinder mit Masken in die Schulen zwingen. Am Horizont geistert weiterhin Lauterbachs Impfpflicht und das Infektionsschutzgesetz sieht auch nach der Revision vor, wichtige Grundrechte wie Unverletzlichkeit der Wohnung, Versammlungsfreiheit, körperliche Unversehrtheit oder das Postgeheimnis bei Bedarf (z.B. Demonstrationen gegen steigende Preise) zu annulieren - diesmal auf Länderebene.

Was ist hier los? Es beschleicht einen das ungute Gefühl, dass es hier bei uns nicht um Gesundheit geht.


Quelle: President Joe Biden: The 2022 60 Minutes Interview

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.